Ranitomeya

Ranitomeya hört zu meinen favorisierten Fröschen. Eine zeitlang habe ich ausschließlich nur diese Winzlinge gepflegt und erfolgreich gezüchtet. Mittlerweile habe ich auch wieder ein paar größere Arten in meinen Becken, doch ganz trennen würde ich mich nie. Was mich bei Ranitomeya so sehr begeistert, ist vor allem der Variantenreichtum, die prächtigen Farben und der ausgesprochen schöne Ruf der Imitatoren. Beste Erfolge hatte ich bei den Meisten mit der Gruppenhaltung, bis auf lamasi und reticulata. Hier hat sich Paarhaltung bewährt.

Ranitomeya amazonica

(14 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht


Ranitomeya benedicta

(3 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht


Ranitomeya lamasi

(14 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht


Ranitomeya imitator

(22 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht


Ranitomeya fantastica

(6 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht


Ranitomeya reticulata

(11 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht


Ranitomeya summersi

(4 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht


Ranitomeya vanzolinii

(6 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht


Ranitomeya uakarii

(3 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht


Ranitomeya variabilis/ventrimaculata

(4 Bilder) - Klicke auf eines der Bilder für eine große Ansicht